Zum Inhalt springen

Beilagen im General-Anzeiger

Werben mit Beilagen

Repräsentative Umfragen namhafter Marktforschungsinstitute im Auftrag unseres Bundesverbandes (bvda.de) haben ergeben, dass Prospekte in Trägermedien mehr Beachtung finden.

Der General-Anzeiger ist wegen seiner redaktionellen Vielfalt beim Leser akzeptiert und daher ein sehr guter Träger für Anzeigen und Prospektbeilagen.

Mit der hohen Reichweite von 477.561 Haushalten am Mittwoch und 569.538 Haushalten am Wochenende und der gleichzeitigen Möglichkeit in 17 regionalen Belegungseinheiten auszuspielen, machen Sie Ihre Prospektbeilage erfolgreich.

Der General-Anzeiger ist wegen seiner redaktionellen Vielfalt beim Leser akzeptiert und daher ein sehr guter Träger für Anzeigen und Prospektbeilagen.

Mit seiner hohen Reichweite und der gleichzeitigen Möglichkeit in 17 regionalen Belegungseinheiten auszuspielen, machen Sie Ihre Prospektbeilage erfolgreich.

Ihre Werbevorteile in den Beilagen

Geomarketing

Durch die Planung auf PLZ- oder aber auf Mikromarktebene (Geomarketing) ist es uns möglich Streuverluste für unsere Kunden zu minimieren.

Planungssoftware

Unsere geschulten Prospektdisponenten werden unterstützt von modernster Planungssoftware einem ausgeklügelten Speditionssystem, modernster Druck- und Prospektverarbeitungstechnik (FERAG) und ergänzend einem hervorragenden Qualitätsmanagement.

General-Anzeiger Preisliste

Die Kosten und weitere wichtige Angaben finden Sie in unseren Media-Daten (S.21-22).

Gern beraten wir Sie hinsichtlich Ihrer Planung.

Jetzt als PDF herunterladen.

Sie haben Fragen?

Wir sind für Sie da!

0391 5999-130